Zentrum für Altersmedizin

Für die Gesundheit und Mobilität älterer Menschen

In unserem Zentrum für Altersmedizin bieten wir eine umfassende Behandlung älterer Menschen. Dies erfordert zum einen viel Sorgfalt und Einfühlungsvermögen, zum andern ein breites medizinisches Wissen. Ältere Menschen leiden oft gleichzeitig an mehreren Krankheiten (z. B. Herz-Kreislaufbeschwerden, gestörter Flüssigkeitshaushalt, Osteoporose oder Demenz), in vielen Fällen ist die Leistungsfähigkeit ihrer Organe eingeschränkt. Die körperlichen Beschwerden beeinflussen häufig die psychische Befindlichkeit der Betroffenen, sie fürchten um den Verlust ihrer Alltagskompetenz und Mobilität. Zudem wird meist eine Vielzahl von Medikamenten eingesetzt, die sich gegenseitig beeinflussen können und deshalb individuell zu dosieren sind.

Daraus ergeben sich vielfältige Fragestellungen an verschiedenste medizinische Fachrichtungen wie Innere Medizin, Neurologie oder Psychiatrie. Um den individuellen Bedürfnissen der Patienten gerecht zu werden, ist ein interdisziplinäres Team erforderlich. In unserem Zentrum für Altersmedizin arbeiten Ärzte, Pflegepersonal, Physio- und Ergotherapeuten eng zusammen. Wir möchten die älteren Patienten bestmöglich fördern, um sie nach überstandener Krankheit in größtmöglicher Selbständigkeit wieder in ihre bekannte Umgebung entlassen zu können.

mehr lesen
thumbnail

Chefarzt

PD Dr. med.
Clemens Grupp

Medizinische Klinik III / Zentrum für Altersmedizin

Unsere Schwerpunkte

Individuelle Diagnostik

Internistische Behandlung

Frührehabilitative Geriatrische Komplexbehandlung

Geriatrische Tagesklinik

Geriatrische Institutsambulanz

Unser Behandlungskonzept

Ältere Menschen fühlen sich in einem kleinen, familiären Rahmen wohl und geborgen. Auf unseren Stationen wollen wir ihren Ansprüchen gerecht werden. Dazu tragen auch die bepflanzten Lichthöfe, der benachbarte große Garten sowie die gemeinschaftlichen Ess- und Aufenthaltsräume auf angenehme Weise bei. Es gehört zu unserem Behandlungskonzept, auch die Angehörigen unserer Patienten von Anfang an miteinzubeziehen. In regelmäßigen Gesprächen informieren wir sie über aktuelle Untersuchungsergebnisse, die Krankheitsentwicklung und den weiteren Behandlungsplan.

Alle an der Behandlung beteiligten Fachkräfte treffen sich regelmäßig in den wöchentlichen Teamsitzungen, um die therapeutischen Maßnahmen zu koordinieren. Eine Besonderheit ist unser Programm der „Frührehabilitativen Geriatrischen Komplexbehandlung“:Hier werden individuelle Therapieziele formuliert und anhand regelmäßiger Therapieeinheiten intensiv verfolgt.

Im Zentrum für Altersmedizin haben wir den Anspruch, den individuellen Bedürfnissen unserer Patienten bestmöglich gerecht zu werden. Dies ist nur möglich durch ein optimales Zusammenspiel aller an der Behandlung beteiligten Fachkräfte. Ganz oben steht die kompetente medizinische Betreuung durch unser interdisziplinäres Ärzteteam. Dieses besteht aus Fachärzten der Inneren Medizin, Geriatrie, Nephrologie, Neurologie und Intensivmedizin.

Weitere Unterstützung erhalten wir durch den Neurologischen Konsiliardienst und den Psychiatrischen Konsiliardienst.

Genauso wichtig für den gemeinsamen Behandlungserfolg ist unser großes Team aus engagierten Pflegekräften und erfahrenen Therapeuten. Hierzu gehören zum einen die Kollegen der verschiedenen Pflege- und Heilberufe (examinierte Gesundheits-, Kranken- und Altentherapeuten), zum andern unsere zuverlässigen Mitarbeiter aus der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Bei psychischen Auffälligkeiten – insbesondere bei Demenz- oder depressiven Patienten – erhalten wir kompetente Unterstützung durch die Neuropsychologie.Es ist Teil unseres gesamtheitlichen Konzepts, unseren Patienten und ihren Angehörigen auch nach dem Klinikaufenthalt zur Verfügung zu stehen. Sollten Sie Fragen zur ambulanten häuslichen Versorgung oder Heimplatzvermittlung haben, sind wir jederzeit für Sie da: Unser kompetentes Beratungs- und Betreuungsteam des Sozialpädagogischen Fachdienstes und der Pflegeüberleitung steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Anknüpfung an die Medizinische Klinik III ermöglicht uns die Behandlung sämtlicher internistischer und geriatrischer Krankheitsbilder. Dazu gehören unter anderem Infektionskrankheiten (wie z. B. Lungenentzündungen), Herz- und Nierenerkrankungen sowie Schmerz- und Demenz-Erkrankungen. Unsere ausgezeichneten personellen und diagnostischen Voraussetzungen ermöglichen uns eine Therapie auf hohem Niveau.

slide

Das könnte Sie auch interessieren

Geriatrische Rehabilitation

Hier finden Sie Informationen zu unserer geriatrischen Rehabilitation im Zentrum für rehabilitative Medizin saludis.

Zentrum für Senioren

Hier finden Sie Informationen zu individuellen Betreuungsmöglichkeiten und Wohnkonzepten in unserem Zentrum für Senioren.

Geriatrische Tagesklinik

Hier finden Sie Informationen zu unserer Geriatrischen Tagesklinik.

Unser Team

Bild von Dr. med. Thomas Meyer

Oberarzt

Dr. med.
Thomas Meyer

Zentrum für Altersmedizin

Bild von Dr. med. Frank Dütsch

Leitender Oberarzt

Dr. med.
Frank Dütsch

Zentrum für Altersmedizin

Bild von Dr. med. Magdalena Schaller

Oberärztin

Dr. med.
Magdalena Schaller

Zentrum für Altersmedizin

Bild von Alexander Sieber

Pflegedienstleitung Station 8E/F


Alexander Sieber

Zentrum für Altersmedizin

Bild von Markus Graf, M.A.

Pflegedienstleiter


Markus Graf, M.A.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Inge Steiner

Inge Steiner

Montag bis Freitag 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

TEL0951 503-12501

Fax0951 503 12509