Diabetes, Schilddrüse

zur Übersicht

Wie Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen die Gesundheit beeinflussen können

Fast jeder zehnte Bundesbürger ist von Diabetes mellitus betroffen. Bleibt die Erkrankung unbehandelt, kann sich das Risiko für Schlaganfall und Herzinfarkt erhöhen. Auch Folgeschäden wie Arteriosklerose, Nierenversagen, Augen- oder Nervenprobleme sind möglich. Neben der medikamentösen Behandlung spielen Ernährung und Bewegung eine große Rolle in der Diabetes-Therapie.

Die Schilddrüse ist eine schmetterlingsförmige Hormondrüse am Hals. Ihre Hauptfunktion besteht in der Speicherung von Jod und der Produktion verschiedener Hormone. Diese Hormone sind sehr wichtig für den gesamten Organismus. Erkrankungen der Schilddrüse können zu Störungen des Hormonstoffwechsels führen. In der Folge kann es zu verschiedensten Beschwerden kommen, z. B. im Herz-Kreislaufsystem, im Nervensystem oder in der Psyche.

Unsere Experten im Klinikum Bamberg sind auf die Diagnostik und Behandlung von Diabetes und Schilddrüsenerkrankungen spezialisiert.

Unsere Kliniken, Sektionen und Zentren

Klinikum Bamberg

Gastroenterologie, Gastroenterologische Onkologie, Hepatologie, Diabetologie, Stoffwechsel, Infektiologie (Medizinische Klinik II)

Klinikum Bamberg

Klinik und Institut für Nuklearmedizin

Klinikum Bamberg

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

» Abend der Medizin «
in