Aktuelle Informationen zu unserem Besuchskonzept

Besuche sind möglich!

Besuchszeiten für alle Nichtgeimpfte:

  • Montag, Dienstag, Freitag, Samstag: 14:30 - 16:45 Uhr
  • Donnerstag: 9:30- 11.30 Uhr
  • Der letzte Einlass ist somit um 16:00 Uhr bzw. 10:45 Uhr möglich. 

Besuchszeiten für alle Geimpfte und Genesene

  • Montag – Freitag: 9:30 - 11:30 Uhr
  • Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, Sonntag zusätzlich 14:30 - 16:30 Uhr
  • Der letzte Einlass ist somit um 16:00 Uhr bzw. 10:45 Uhr möglich.

Montag bis Freitag erfolgt der Einlass und die Registrierung über die Infothek, am Samstag und Sonntag erfolgen Einlass und Registrierung über den Besuchereingang.


Wichtige Regeln:

  • Bei einer Inzidenz unter 50 fällt die Testpflicht für alle Besucher weg!
  • Die Besuchszeiten sind unbedingt einzuhalten.
  • Jeder Besucher muss vor dem Besuch seine Kontaktdaten erfassen mit Beginn und Ende der Besuchszeit.
  • Eine FFP2-Maske ist in allen Bereichen auf dem gesamten Betriebsgelände zu tragen!
  • Die Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten!
  • Die Anmeldung (2 Tage vorher) muss für den stationären Bereich über die Infothek erfolgen. (Tel.: 0951 503-30000)
  • Nichtgeimpfte Besucher erhalten eine Einlasskarte für den einmaligen Besuch, die nach Verlassen des Gebäudes bei der Infothek bzw. beim Besuchereingang abgegeben werden muss - Besuchsdauer 45 Minuten
  • Geimpfte und genesene Besucher erhalten einen Berechtigungsschein, der zusammen mit dem Personalausweis seine Gültigkeit für jeden angekündigten Besuch hat - Besuchsdauer 2 Stunden

Informationen für Dienstleister

Im vollstationären Bereich des Zentrum für Senioren (Haus Wiesengrund, Haus Altenburgblick) und in den Tagespflegen am Michelsberg, Ulanenpark und Tivolischlösschen

Ärzte, Friseur, Fußpflege, Therapeuten, Fahrdienste, Handwerkerbetriebe, Sachverständige, Richter und Verfahrenspfleger, Betreuer etc.

  • Ein Zutritt wird nur mit negativem schriftlichen oder elektronischen Testergebnis gewährt. (Bei Inzidenz über 50) Notfälle sind davon ausgenommen.
  • Wenn ein Selbsttest erfolgen soll, ist zwingend eine Anmeldung 1-2 Tage vorher an der Infothek nötig. (Bei Inzidenz über 50)
  • Erster Einlass: Montag - Freitag 8:00 Uhr 
  • Letzter Einlass: Montag - Donnerstag 17.00 Uhr, Freitag 15:15 Uhr
  • Bei Vorlage eines PoC-Test oder PCR Test, gilt es den Gültigkeitszeitraum zu beachten. Ein PoC-Test besitzt eine Gültigkeit von 24 Stunden, ein PCR-Test hat eine Gültigkeit von 24 Stunden. Der Selbsttest hat eine Gültigkeit von 12 Stunden.
  • Jeder externe Dienstleister muss vor der Testung ein Formular ausfüllen. Es ist zwingend eine Registrierung erforderlich.
     

Sie erwerben über die bekannten Verkaufsstellen oder über die Infothek im Zentrum für Senioren einen sogenannten Selbsttest. Dieser muss vor Ort, in Anwesenheit eines Mitarbeiters der Sozialstiftung Bamberg von Ihnen selbst durchgeführt werden. Bitte beachten Sie dabei, dass nur die Tests als zertifiziert gelten, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte aufgelistet werden. Die Auflistung finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Infothek, Tel.: 0951 503-30000.
Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Bereitschaft alles zu tun, um einen Corona-Ausbruch im Zentrum für Senioren zu verhindern. 

Würdevoll altern – passend zu Ihrer Lebenssituation

Selbstständig wohnen? Zu Hause oder stationär gepflegt werden? Einfach nur Gemeinschaft suchen? Für jede Lebenslage finden Sie im Zentrum für Senioren die passenden Einrichtungen und Angebote. Auch Angehörige bekommen bei uns Hilfe und Entlastung.

Unser wichtigstes Ziel: Wir möchten ein geborgenes Umfeld schaffen, in dem Menschen in Würde ihren Lebensabend verbringen. Selbstbestimmt und mit Rücksicht auf ihre Biografie und ihre Persönlichkeit.

thumbnail

Mitten in Bamberg – mitten im Leben

Servicewohnen, Gepflegt wohnen oder vollstationäre Pflege.

thumbnail

Wir kommen zu Ihnen nach Hause

Haushaltshilfe, Ambulante Pflege, Wohnberatung, Angehörigenberatung.

thumbnail

Bei uns ist immer was los!

Veranstaltungen, Aktionen und Services für ältere Menschen.

Aktuelles aus dem Zentrum für Senioren

Besuch aus Spanien

Verstärkung für unser Pflegeteam

Auf den Sattel, fertig, los!

Fahrrad-Leasing-Angebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Werden Sie Zeitschenker!

Kostenlose Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter

bg

Unser Jahresthema 2021
Verstehst du mich?

Im Zentrum für Senioren stellen wir jedes Jahr unter ein bestimmtes Motto. Aktionen, Fortbildungen und Veranstaltungen kreisen um dieses festgelegte Thema. 2020 steht ganz im Zeichen des Mottos "Verstehst du mich? Wertschätzende Kommunikation als Basis für gute Zusammenarbeit“.

Leben im Alter? Wir beraten Sie gerne!

Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie an. Wir vereinbaren gerne einen unverbindlichen Beratungstermin, bei dem Sie auch unsere Einrichtungen besichtigen können.

Bild von Infothek Zentrum für Senioren

Infothek Zentrum für Senioren

TEL0951 503-30000

Fax0951 503-30109