Nach Ihrem Aufenthalt

zurück

Nach dem Aufenthalt – wie geht es weiter?

Sobald sich Ihr Befinden gebessert hat und Sie durch Angehörige betreut werden oder sich weitestgehend selbstständig versorgen können, bespricht der jeweilige Stationsarzt mit Ihnen Ihre Entlassung. 

Mit ihm können Sie alle offenen Fragen klären. Für die Nachsorgeorganisation kann das Team des Betreuungs- und Beratungszentrum bereits während des stationären Aufenthaltes hinzugezogen werden und mit Ihnen und Ihren Angehörigen mögliche Hilfen besprechen, beantragen und organisieren.

Bei der Entlassung erhalten Sie einen Brief für Ihren Hausarzt, der anschließend Ihre weitere medizinische Betreuung übernimmt. Unser Entlassmanagement wird nach §39 SGB V durchgeführt.

Ärzte
Bild von Betreuungs- und Beratungszentrum

Betreuungs- und Beratungszentrum

TEL0951 503-13500

» Abend der Medizin «
in