Für die Bestleistung auf den Bergen

Kaderuntersuchung mit der Nationalen Mannschaft Skibergsteigen

Am Mittwoch war der Kader der deutschen Nationalmannschaft Skibergsteigen zu Gast im Zentrum für interdisziplinäre Sportmedizin, um sich auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Unter anderem wurde die Laktat-Leistungsdiagnostik durchgeführt, mit der man für jeden Sportler individuell herausfinden kann, welcher Puls für ein wirkungsvolles und effizientes Training benötigt wird. Außerdem wird dabei die Leistungsfähigkeit von Herz, Lunge und den Muskeln getestet.
Bei der Leistungsdiagnostik unterliegen wir den strengen Hygieneregeln des deutschen olympischen Sportbundes. 


Fragen und Kontakt:

Zentrum für interdisziplinäre Sportmedizin
Tel.: 0951 503-12220
sporttraumatologie@sozialstiftung-bamberg.de