Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und Pflegefachhelfer (m/w/d)

zurück

Für andere da sein

Entgegen dem Trend in bundesdeutschen Kliniken wächst die Zahl der Pflegekräfte im Klinikum Bamberg jährlich an. Gründe dafür gibt es viele: Das Klinikum Bamberg bemüht sich um eine höchst verlässliche Dienstplanung und fördert jährlich mit sechsstelligen Beträgen die Fort- und Weiterbildungswünsche seiner Mitarbeiter – bis zur Realisierung von Promotionsstudiengängen. Auf eine verlässliche und langfristige Karriereplanung der Pflegekräfte wird viel Wert gelegt. 

Das Klinikum Bamberg sichert die medizinische Versorgung in der Region – für jedes Lebensalter. Als Krankenhaus der Maximalversorgung sind wir von der Grundversorgung bis hin zu hochspezialisierten Leistungen überregional führend. Durch die Vernetzung mit weiteren Einrichtungen der Sozialstiftung Bamberg können wir Medizin, Pflege, Therapie und Beratung aus einer Hand anbieten. 

Grundlage bildet wie in modernen Unternehmen üblich eine attraktive Vergütung mit variablen Bestandteilen. Hinzu kommen umfangreiche, überdurchschnittliche Sozialleistungen (Gastronomie, Mobilität), ergänzt durch flexible Arbeitsmodelle, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen. Außerdem profitierst du von Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Für die Kleinsten da sein

Im Klinikum Bamberg gibt es drei Stationen für Kinder: die Kinderintensivstation mit der Neonatologie, die Kinderpädiatrie für Kleinkinder sowie jene für Schulkinder. Die Neonatolgie Perinatalzentrum Level 1 mit Kinderintensiv, mit insgesamt 12 Beatmungsplätzen und 21 Betten, legt großen Wert auf die Eltern-Kind-Beziehung, eine sanfte Pflege und auf das Känguruing, welches für die Entwicklung der Kinder einen großen Stellenwert hat. Ebenso bieten wir für die Eltern eine sozialmedizinsche Nachsorge an und einmal im Monat findet ein Elterncafé statt. Die Station für Kinderpädiatrie ist aufgeteilt in eine Kleinkinderstation mit 16 Betten und eine Station für Schulkinder bis 17 Jahren mit 12 Plätzen. Des Weiteren gibt es eine Kinderambulanz. Die Schwerpunkte dort liegen bei Kindergastroenterologie, Kinderrheumatologie und Diabetes. 

Wir suchen jederzeit neue Kinderkrankenschwestern oder Pfleger (m/w/d), die uns unterstützen möchten. Momentan haben wir einen besonderen Bedarf im Bereich der Neonatologie. 

Ihr Profil:

  • Gesundheits-und KinderkrankenpflegerIn
  • Wünschenswert wäre, wenn Sie den Pädiatrischen Intensivkurs abgelegt haben. Falls dies nicht der Fall ist, können Sie diesen jederzeit bei uns absolvieren mit voller Kostenübernahme. 

Unterstützung bei seelischen Krisen

Wir helfen Menschen dabei, ihren Alltag zu bewältigen – trotz psychischer Erkrankung, Schicksalsschlag, Krise, Trauma, Verlust, Konflikt oder anderer Belastungen, denen man sich alleine nicht gewachsen fühlt. Wir wollen die Menschen dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Da uns jeder Patient wichtig ist, versuchen wir, im gemeinsamen Gespräch mit jedem Einzelnen ein auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Therapieprogramm zu entwickeln. Als eine Klinik der Maximalversorgung haben wir dafür die besten Voraussetzungen: Wir behandeln das gesamte Spektrum an psychiatrischen Erkrankungen - je nach Bedarf ambulant, teil- oder auch vollstationär.


Wir suchen Krankenschwestern und Pfleger (m/w/d) für die Psychiatrie!

Ihre Aufgaben:

  • Menschen in Krisen begleiten
  • Unterstützung zur Bewältigung des individuellen Alltags, Tages- Struktur
  • Beschäftigung, Aktivierung und Motivation
  • Psychoedukation und Rückfallschutz zur Krankheit
  • Ethnische und rechtliche Aspekte der Pflege in der Psychiatrie
  • Pflegerisches Gerontopsychiatrisches Assessment 


Haben wir Ihr Interesse geweckt? 
Dann bewerben Sie sich bei uns!

mehr lesen
slide

Was wir für dich bereit halten

Die Sozialstiftung Bamberg als dein Arbeitgeber

  • Ferienprogramm: Plätze für die Ferienbetreuung
  • Begrüßungs-Paket: damit ihr gut informiert in den neuen Job startet
  • Babysitter-Börse: damit man sich untereinander helfen kann
  • Ermäßigungen bei saludis: Präventionskurse, Massagen und Co. sind für euch vergünstigt
  • Veranstaltungen in unseren Quartiersbüros: nehmt an spannenden Vorträgen teil
  • Personalvertretung: auch wir setzen uns für deine Interessen ein
  • Restaurantpass: vergünstigt im Lieblings-Restaurant essen
  • Schwarzes Brett: Suche und Biete, Wohnungen, Mitfahrgelegenheiten, Konzerttickets uvm.
  • Job-Ticket: mit dem Bus zur Arbeit - wir zahlen mehr als die Hälfte dazu
  • Caféteria: vergünstigt in die Mittagspause in einer modernen Umgebung mit Außenterrasse
  • Bonusheft: ihr erhaltet attraktive Prämien für Sport, Fitness und Vorsorge
  • verschiedene Arbeitszeitmodelle: neben Vollzeitarbeit bieten wir auch unterschiedliche Formen von Teilzeit und Gleitzeit an
  • Vergütung: wir bieten variable Vergütungsmomente und sind in großen Teilbereichen ein tarifgebundenes Haus
  • Fortbildungen Qualifizierungen, Coachings und Klausurtagungen: weil wir fördern
  • MitarbeiterInnen-Karte: Ermäßigungen in örtlichen Unternehmen wie Apotheken, Baumärkten und weiteren Geschäften

Häufige Fragen zur Sozialstiftung Bamberg als Arbeitgeber

Bis auf einige Ausnahmen arbeiten wir in einem 3-Schicht-System. Es wird bei der Planung auf persönliche Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Ja, gerne. Auch hier nehmen wir auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht.

Es können umfangreiche persönliche oder fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Akademie und externe Anbieter in Anspruch genommen werden.

Ja, zusätzlich zur tariflichen Zusatzversorgung der Sozialstiftung Bamberg gibt es die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Ja, über ein vergünstigtes Jobticket. Der Jahresbeitrag beträgt für die Tarifzone 1 (Bamberg) 100 € und  Tarifzone 2 (Umgebung) 150 €.

Es gibt einen Ausgleich durch freie Tage oder eine Auszahlung

Wir unterstützen bei der Wohnungssuche. Dienstwohnungen können bis zu 3 Monaten zur Verfügung gestellt werden

Ja, es gibt eine Kinderkrippe und einen Kindergarten direkt auf dem Klinikgelände. Unsere Plätze sind jedoch leider begrenzt. 

Ja, ein Mittagsgericht gibt es für ca. 3,50 Euro in unserer Caféteria.

Die Personalabteilung übernimmt den Erstkontakt bei allgemeinen Fragen zum Ablauf. Im weiteren Verlauf steht bei fachlicher und organisatorischer Fragestellung der Fachbereich zur Verfügung.

Ja, wir laden gerne zu einer Hospitation ein. Hier könnt ihr euren zukünftigen Arbeitsplatz kennenlernen.

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Formular der Homepage/Stellenausschreibungen – sollte nichts Passendes für Sie dabei sein, füllen Sie gerne unser Online-Formular für Initiativbewerbungen aus.

In der Regel gibt es innerhalb von 1 bis 2 Wochen eine Rückmeldung auf die Bewerbung. Bei einer Einstellung kann es noch einmal bis zu 2 Wochen dauern bis die Freigabe durch die Arbeitnehmervertretung erfolgt.

Wir erwarten gute deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau B2 oder besser. 

  • 5154 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 
  • 1892 Pflegekräfte
  • 672 Ärztinnen und Ärzte
  • 1.136 Betten im Klinikum Bamberg
  • 1370 Neueinstellungen (Jahr 2020)
     

Wenn man die Übernahmne von Azubis und Anstellungen in Form von Minijobs während Elternzeit etc. mitrechnet, werden bei uns jedes Jahr ungefähr 1.370 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt.

Du möchtest bei uns als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und Pflegefachhelfer (m/w/d) arbeiten? Sprich uns an oder schreib uns eine Nachricht.