Herzlichen Dank für die Weihnachtsspenden!

Viele Spenderinnen und Spender halfen uns in der Vorweihnachtszeit

Oberarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche Dr. Andreas Reisig, Sarah Geelhaar, Sabine Brückner-Zahneisen (Fundraising der Sozialstiftung Bamberg)

Manfred Eichhorn, Dominik Eichhorn, Helga Sander (Geschäftsführerin Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt), Konrad Göller (Hospizverein Bamberg)

Herr Edelmann, Sabine Brückner-Zahneisen (Fundraising)

Jens Möller (Geschäftsführer Greiff Mode), Isabell Fink (Fundraising Sozialstiftung Bamberg)

Weihnachten ist für viele Menschen eine Gelegenheit, Gutes zu tun. Das kam auch bei uns an - wir sind überwältigt von der Vielzahl an Spenden, die uns in der Vorweihnachtszeit erreicht haben und möchten von Herzen Dankeschön sagen! Nur mit Ihnen ist es möglich, unsere Spendenprojekte zu ermöglichen und Zusatzangebote anzubieten. Nur mit Ihnen ist es möglich, das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt Bamberg zu erreichten. Wir können uns gar nicht genug bedanken! Danke, dass Sie uns eine Freude machen.

  • Motor Nützel bedachte das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt mit 1.000 €.
  • Auch dieses Jahr sammelten die Nikoläuse von TONS Geld für das Kinder- und Jugendhospiz. Ganze 3.206 €!
  • Durch eine private Spendenaktion sammelte Frau Geelhaar 2.800 € für unser Projekt "Blick zum Glück", mit dem Eltern auf der Frühchenstation ihre Babies auch von daheim virtuell sehen können.
  • Herr Edelmann spendete eine beträchtliche Summe für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt.
  • Die Firma Albert und Bergmann GmbH und Co KG hat uns schon mehrmals unterstützt und nahm Weihnachten zum Anlass, uns 2.500 € für unseren Wunschbaum zu spenden.
  • Im wahrsten Sinne des Wortes süß war die Aktion vom Freak City Bamberg e.V., der ca. 1.800 Plätzchen für die Hebammen und die Hebammenkoordination buk. 
  • Die Anwärter der Bamberger Bundespolizei starteten einen Spendenaktion, bei der viele weitere KollegInnen teilnahmen und so sage und schreibe 5.000 € für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt Bamberg sammelten.
  • In Namen der Eichhorn Transport- und Entsorgungs GmbH überreichten Manfred und Dominik Eichhorn uns 2.000 € für das Kinder und Jugendhospiz Sternenzelt Bamberg.
  • Neben dem Sinn für Mode bewies die Greiff Mode GmbH und Co. KG auch Herz, indem sie uns mit 2.500 € für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt Bamberg unterstützten.
  • Die Näherinnen von Sternenzauber und Frühchenwunder unterstützen uns fortlaufend über das ganze Jahr. Ihre Weihnachtsspende für unsere Frühchen bekam einen besonderen Anstrich: Die Klasse 2C der Grundschule Burgebrach gestaltete die Tüten für die Geschenke weihnachtlich. 
  • Die Kaulberg-Grundschule verfasste wunderschöne Briefe an das Team unserer Notaufnahme. Die Video-Antwort des Notaufnahme-Teams kann man hier ansehen.
  • Für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt spendete das Autohaus Heil 1.500 €.
  • Gleich für 2 Projekte engagierte sich die PSD Bank Bamberg: Das Skills Lab erhielt eine Spende von 3.000 €, das Wunschbaum-Projekt wurde mit 5.000 € bedacht.
  • Die Zimmerei Wentorf-Bulheller bedachte uns mit 1.000 € für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt.
  • Um die SAPV zu unterstützen, spendete die Brauerei Greif 1.000 €.
  • Herr Fleischmann spendete 1.500 € für das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt.
  • Die Palliativstation freut sich über 1.000 € von Elisabeth Albert.

Wir danken jeden einzelnem von Ihnen! Verbringen Sie eine schöne Weihnachtszeit. 


Fragen und Kontakt:

Fundraising
Tel.: 0951 503-11023
spenden@sozialstiftung-bamberg.de