Chirurgie der oberen Extremität

zurück

Konservative und operative Behandlung der oberen Extremität

Unserer Überzeugung nach sollte sich Hochleistungsmedizin nicht nur auf die Betreuung von Spitzensportlern beschränken. Deshalb haben wir den Anspruch, sie jedem Patienten zugänglich zu machen. Besonders im Bereich der Schulter hat unsere Chirurgie der oberen Extremität in den letzten Jahren eine starke Weiterentwicklung erfahren. Hierzu bieten wir modernste minimal-invasive Operationsverfahren als Standard an – genauso wie komplexe Rekonstruktionen und Endoprothesen-Verfahren.

Arzt untersucht Schulter einer Patientin

Leistungsspektrum

  • Alle unfallchirurgisch-operativen Verfahren bei Komplexschäden, Frakturprothesen bis hin zu hochmodernem Vier-Komponenten-Gelenkersatz und Reversed-Prothese, Oberarmteilersatz
  • Arthroskopische Techniken zur Labrum-Stabilisierung, SLAP-Läsion, Kapselraffung, Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion, subacromiale Dekompression, Bicepssehnen-Tenodese, Neurolyse
  • Frakturversorgung mit allen gängigen Verfahren, inklusive Knorpelersatzverfahren
  • Die Abteilung ist Referenzklinik der Firma Lima zur Endoprothetik der Schulter
  • Muskeltransferverfahren bei nicht reparablen Defekten (z. B. M. Latissimus dorsi Transfer)
  • Schulter-, Ellbogen-, Sprung- und Handgelenksarthroskopie

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten unserer Sektion erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Inge Grasser

Inge Grasser

TEL0951 503-12241

Fax0951 503-12249

Unsere Sprechstunden (inkl. Privatsprechstunden)

Montag 09.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag 09.00 bis 15.00 Uhr

Spezialsprechstunde Knietrauma Kreuzband- und Meniskus-Verletzungen

Montag 11.00 bis 13.00 Uhr
» Abend der Medizin «
in