Medizinische Klinik V

zurück

Hämatologisches Spezial-Labor zur Diagnostik und Verlaufsbeobachtung

Die Hämatologie befasst sich mit den gut- und bösartigen Veränderungen des Blutes und der Blutgerinnung. Zur Erkennung von Veränderungen der Blutzellen machen wir zunächst eine klassische maschinelle Blutbilduntersuchung. Zur Diagnose bösartiger Bluterkrankungen müssen oft aber noch weitere Methoden eingesetzt werden. Dazu gehört die Untersuchung der Zellen im Mikroskop (Zytologie) und die immunologische Charakterisierung der Zellen mithilfe der Durchfluss-Zytometrie (Immun-Zytologie oder FACS-Analyse). Zur besseren Diagnostik bei Leukämie, Lymphom und Immundefekten haben wir 2017 von der 4- auf die 8-Farben-FACS-Analyse umgestellt.

Beide Verfahren werden in Zusammenarbeit mit dem Institut für Labormedizin und Klinik-Hygiene am Haus durchgeführt.

Sie stehen sowohl internen als auch externen Einsendern zur Verfügung und bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Neben der Untersuchung des Blutes ermöglichen sie auch die Diagnostik aus dem Knochenmark, Lymphknoten, Nervenwasser (Liquor), Bronchiallavage (BAL) und diversen anderen Körperflüssigkeiten.

mehr lesen

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Klinik erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Pia Panzer

Pia Panzer

Montag - Donnerstag: 07.00 bis 16.00 Uhr

Freitag: 07.00 bis 13.00 Uhr

TEL0951 503-13701

Fax0951 503-13709

Unsere Sprechstunden (inkl. Privatsprechstunden)

Montag bis Freitag nach Vereinbarung  
W    
» Abend der Medizin «
in