Belegabteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die Spezialisten für Verletzungen im Gesichtsbereich

In modernsten Praxisräumen bieten wir unseren Patienten das komplette Diagnose- und Behandlungs-Spektrum ambulanter und stationärer Gesichts-, Mund- und Kieferchirurgie. Durch die Einführung eines praxisbezogenen Qualitätsmanagements gewährleisten wir die Sicherung und Weiterentwicklung hoher Qualitätsstandards. An unseren Standorten in Bamberg und Umgebung führen wir pro Jahr ca. 4.000 kieferchirurgische Eingriffe durch – von Weisheitszähnen über Implantologie bis zur Unfall- und Dysgnathie-Chirurgie.

Unser Leistungsspektrum

Als Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen haben wir ein umfangreiches Leistungsangebot. Wir führen alle chirurgischen Eingriffe im Mund, an den Kiefern, am Gesichtsschädel und im Gesicht durch. Dazu gehören Wurzelspitzen-Resektionen mit mikroinvasivem Behandlungskonzept, die Behandlung von Zysten im Kieferbereich und die Implantologie. Wir rekonstruieren verlorengegangene Knochen und ersetzen fehlende Zähne durch Implantate.

Im Bereich der Ästhetischen Chirurgie bieten wir die ästhetische Gesichtschirurgie mit Lid- und Nasenchirurgie sowie Entfernung von Hauttumoren und Stirnlifting an. Faltenkorrekturen mit Botulinumtoxin oder Hyaluronsäure runden unser Spektrum ab.

Im Rahmen der Belegabteilung (Station 9E/F) für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie können die Eingriffe ambulant oder stationär erfolgen. Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen wie HNO, Unfallchirurgie, Anästhesie, Innere Medizin und Neurochirurgie ist häufig nach schweren Unfällen erforderlich und durch die Nähe im Krankenhaus auch jederzeit möglich. Profilkorrekturen mit Verlagerung von Ober- und / oder Unterkiefer stellen einen weiteren Versorgungsschwerpunkt dar. Hierbei können entstellende oder störende Gesichtskonturen wieder harmonisiert werden. So können wir unseren Patienten wieder ein fröhliches Lachen ermöglichen.

Des Weiteren versorgen wir Patienten mit schwierigen Begleiterkrankungen. Neben dento-alveolären Eingriffen führen wir auch komplexe Augmentationen und CT-gestützte, 3D-navigierte Implantationen durch.

mehr lesen
Im OP

Häufig gestellte Fragen

Ja. Bitte parken Sie auf dem Parkplatz oder im Parkhaus der Sozialstiftung Bamberg. Diese sind gebührenpflichtig.

Gesetzlich versicherte und Privatpatienten werden von uns gleichermaßen behandelt

Folgende Unterlagen sollten Sie für eine Erstuntersuchung oder eine Operation mitbringen:

  • Versichertenkarte
  • Überweisungsschein (wenn Sie überwiesen wurden)
  • ärztliche Berichte und Befunde, soweit sie Ihnen von vorhergehenden Behandlungen vorliegen
  • Röntgenbilder, Computertomographien, andere bildgebende Untersuchungen
  • Röntgenpass
  • bei implantologischen und kieferorthopädischen Fragestellungen: Modelle der Kiefer (soweit vorhanden)

Nach einer Behandlung in Narkose, aber auch nach einer lokalen Betäubung, kann Ihre Fähigkeit zur aktiven Teilnahme im Straßenverkehr vermindert sein. Wir empfehlen Ihnen in diesen Fällen auf die Benutzung Ihres PKWs, Motorrades oder Fahrrades zu verzichten.

Um die Nachblutungsgefahr zu minimieren, meiden Sie bitte bis 24 Stunden nach der Zahnentfernung das Rauchen, das Trinken von Alkohol, Kaffee und schwarzen Tee, Sport und körperliche Anstrengungen sowie das Zähneputzen im Operationsgebiet und Mundspüllösungen.

Um Bissverletzungen zu vermeiden, beginnen Sie mit dem Essen bitte vorsichtig und erst nach vollständigem Abklingen der Betäubung. Bitte trinken Sie so lange auch keine heißen Getränke.

Alle MKG-Chirurgen verfügen über jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Fachgebiet.

Unser Team

Bild von Dr. Jörg Huberth

Belegarzt

Dr.
Jörg Huberth

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Bild von Dr. Christos Giannulopulos

Belegarzt

Dr.
Christos Giannulopulos

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Bild von Dr. Dr. Alexander F. von Moller, M.Sc.

Belegarzt

Dr. Dr.
Alexander F. von Moller, M.Sc.

Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Abteilung erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Sekretariat Belegkinik Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Sekretariat Belegkinik Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Termine nur nach Vereinbarung

 

TEL0951 923-0125

Fax0951 923-0126

Sprechzeiten

Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 0951 923-0125
 
Weitere Standorte Bamberg:
Hainstraße 18
Kapuzinerstraße 32