Jagdhornbläser in wohltätiger Mission

Benefizkonzert bringt 750 € für Kinder- und Jugendhospiz

Die Bamberger Jagdhornbläser sammelten insgesamt 750 € für das Kinder- und Jugendhospiz Bamberg. Im Rahmen der Hubertus-Messe, die von der Kreisgruppe Bamberg des Bayerischen Jagdverbandes am 8. Oktober in der Kirche St. Vitus in Hirschaid organisiert wurde, fand ein Benefizkonzert der Jagdhörner statt. Dabei kam eine beachtliche Summe von 600 € zustande. Die Bamberger Jäger rundeten den Betrag dann großzügig auf 750 € auf.  

Am 14. Dezember besuchten uns Klaus Teufel, Kreisgruppenvorsitzender der Bamberger Jäger, und Thomas Völkl, Vertreter der Bamberger Jagdhornbläser. Nach der Scheckübergabe vor dem Klinikum Bamberg machten Sie sich noch vom Kinder- und Jugendhospiz ein Bild, das sich derzeit noch im Bau befindet und seine Türen voraussichtlich im April 2023 öffnet.

Vielen Dank für Ihr Engagement und Weidmannsheil!
 

Fragen und Kontakt:

Fundraising
Tel.: 0951 503-11023
spenden@sozialstiftung-bamberg.de