Praxis für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

zurück

Arthroskopie von Knie-und Sprunggelenk

Meniskusschäden, vordere Kreuzbandverletzungen oder auch Knorpelschäden können eine Arthroskopie nötig machen. Zögern Sie nicht, zu uns in die Praxis zu kommen.  

Untersuchung des Knies

Bei einer eingehenden Untersuchung stellen wir fest, worum es sich genau bei Ihnen handelt. Mögliche Diagnosen: Riss bzw. Anriss des vorderen Kreuzbandes, Knorpelschäden oder korrekturbedürftige Verletzungen des Meniskus.

Nicht immer ist eine operative Maßnahme notwendig. Bei einer OP-Indikation führen wir eine Kniegelenksspiegelung durch. Bei dieser sanieren wir die vorhandenen Kniegelenksschäden. Dabei kann eine Kreuzbandersatzplastik, eine Meniskusnaht oder eine Teilentfernung des Meniskus notwendig sein.

Die Arthroskopie erfordert eine konsequente postoperative Betreuung. Dazu gehört auch eine physiotherapeutische Nachbehandlung.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Praxis erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Empfang

Empfang

Erreichbarkeit Sekretariat

Montag-Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag: 14-16 Uhr

TEL0951 503 - 40 000

Sprechstunde Dr. Ertl

Dienstag 08:00 bis 11:00 Uhr  
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr  
Montag bis Freitag nach Vereinbarung  

Sprechstunde Dr. Wilke

Montag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
Dienstag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
Donnerstag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr  

Sprechstunde Dr. Hümmer

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
Mittwoch 08:00 bis 13:00 Uhr  
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr  
» Abend der Medizin «
in