Stressfreier leben

zurück

Neues Jahr – neues (stressfreieres) Ich 

Mit dem neuen Jahr folgen auch die alljährlichen Neujahrsvorsätze. Man möchte abnehmen, mehr Sport machen oder weniger Stress haben. Der anfänglichen Euphorie folgt meist schnell der Motivationsverlust.

Gemeinsam mit ExpertInnen aus der Sozialstiftung Bamberg haben wir Ihnen nützliche Tipps und Ratschläge zusammengestellt, die wir Ihnen in der folgenden Berichtreihe präsentieren möchten, damit auch Sie Ihre Neujahrsvorsätze umsetzen. 

Differenzieren Sie zwischen Wunsch und Ziel. An Zielen kann man arbeiten, an Wünschen nicht. Formulieren Sie Ihre Vorsätze als konkretes, realistisches Ziel und hängen Sie sich dieses zum Beispiel an den Kühlschrank. Dadurch bleibt der Vorsatz präsent und Sie appellieren an Ihr schlechtes Gewissen. Nehmen Sie sich nicht mehr als 2-3 Dinge vor und behalten Sie immer Ihr „Warum“ im Auge. Warum möchten Sie mehr Sport machen? Damit fällt es leichter, fokussiert zu bleiben.

 

Viele Menschen fühlen sich, aufgrund von zu hoch gesteckten Zielen oder fehlender Motivation gestresst. Wenn die eigene Motivation nicht ausreicht, um Ziele zu erreichen, kann man sich an die Mind-Body-Medizin wenden. Dabei wird mit Ihnen zusammen ein gesundheitsfördernder Lebensstil erarbeitet, besonders in Themen wie Bewegung, Ernährung und Umgang mit Stress. Wie kann man Stress vermeiden? Ralf Reißmann, Leiter der Mind-Body-Medizin in der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde, gibt Ihnen wertvolle Tipps: 

Versuchen Sie, Innezuhalten und Pausen in den Alltag einzubauen. Dadurch finden Sie Ruhemomente und können Stress reduzieren. Werden Sie sich über stressige Situationen klar, um gezielt und bewusst diesen gegenzusteuern. Wahrnehmen und Erkennen sind der erste Schritt zur Stressvermeidung. Überlegen Sie sich in stressigen Momenten zum Beispiel, was am Wichtigsten ist und fokussieren Sie sich darauf. Wichtig ist auch, dass Sie dies auf der körperlichen, mentalen, emotionalen und sozialen Ebene umsetzen. Trainieren Sie sich Entspannungsfähigkeiten an, um stressige Situationen zu meistern. 
Dabei dürfen Sie eines nicht vergessen: Stress ist etwas völlig normales und nicht komplett vermeidbar. Stress zeigt, dass Sie sich Herausforderungen stellen und sich selber weiterentwickeln. 

Das könnte Sie auch interessieren

saludis - Zentrum für rehabilitative Medizin

Entspannende Kurse

Praxis für Integrative Medizin und Naturheilkunde

Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde