Kinder-Lebens-Lauf 2022

Die „Engelsfackel“ macht Station bei unserem Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt

Am vergangenen Mittwoch war unser Kinder- und Jugendhospiz eine Station des Kinder-Lebens-Lauf 2022. Die „Engelsfackel“, als Symbol für die Kinderhospizbewegung, kam aus dem sächsischen Klingenthal nach Bamberg, wo die Fackelträger mit einem kleinen Fest organisiert vom Bamberger Hospiz Verein e.V. empfangen wurden. Von Bamberg aus geht es nun weiter quer durch Bayern, um nach insgesamt rund 7.000 km am 7.10., dem Welthospiztag, wieder am Anfangspunkt Berlin anzukommen. 

Einziges Kinder- und Jugendhospiz in Nordbayern

Das Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt Bamberg ist die einzige entsprechende Einrichtung für lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien in Nordbayern. Ab voraussichtlich April 2023 werden in dem neu gebauten Hospiz die ersten Familien eine kleine Auszeit von ihrem herausfordernden Alltag nehmen können. Anders als bei einem Erwachsenenhospiz ist ein Kinder- und Jugendhospiz nicht für den letzten Lebensabschnitt der Kinder gedacht, sondern soll den betroffenen Kindern, ihren Eltern und Geschwistern eine Entlastung und Abwechslung vom sonst meist stark durch die Krankheit und Pflege bestimmten Alltag bieten. 

Mehr zu unserem Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt erfahren Sie unter www.sternenzelt-bamberg.de

Unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhospiz Sternenzelt

Da es in Deutschland derzeit leider keine kostendeckende Finanzierung für Kinderhospize gibt, ist der Betrieb auf Spendengelder angewiesen. Auch Sie können mit Ihrer Spende Familien mit schwerstkranken Kindern eine wichtige Zeit der Erholung ermöglichen. Wir freuen uns auf Ihre Spende!


Spendenkonto:
Empfänger:    Franken Hospiz Bamberg GmbH  
IBAN: DE 69 770 500 0000 0001 1148
Verwendungszweck: Kinder- und Jugendhospiz  Sternenzelt
Jetzt online spenden