Pseudokrupp - Prof. Dr. Rieck beantwortet Ihre Fragen

zurück zur Videoübersicht

Pseudokrupp

Pseudokrupp ist eine Viruserkankung, die vor allem in den Herbst/ Winter Monaten auftritt. Symptome sind ein heftiger, bellender Husten und eine leicht bläulich verfärbte Haut. Kinder zwischen 8 und 10 Monaten bis zu 5 Jahren neigen häufiger zu Pseudokrupp. Die Erkrankung ist in den allermeisten Fällen nicht gefährlich. Es kommt meist nachts zu bellendem Husten. Dabei ist es wichtig, das Kind zu beruhigen. Sollten die Symptome schlimmer sein, sprich Atemnot oder bläulich verfärbte Lippen auftreten, so sollte ein Arzt aufgesucht werden. Vor allem um eine mögliche schwerwiegendere Erkrankung abzugrenzen.

thumbnail

Pseudokrupp

Länge: 3 min 33 sec