Praxis für Gefäßmedizin, Phlebologie

zurück

Experten für Gefäßzugänge

Bei Patienten mit Tumorerkrankungen wird zur Durchführung von Chemotherapie ein permanenter zentraler Gefäßzugang gelegt, ein sogenannter Portkatheter. Bei Patienten mit chronischem oder akutem Nierenversagen legen wir arteriovenöse Fisteln, sogenannte Shunts, oder Spezialkatheter zur Blutwäsche (Dialyse).

Fußuntersuchung

In unserer Praxis setzen wir Portkatheter-Systeme zur Chemo- oder Ernähungstherapie ambulant ein und entfernen diese ebenso wieder. Stationär nehmen wir auch das Einsetzen und Entfernen von Zugängen zur Blutwäsche oder Anlage von AV-Fisteln, sogenannten „Shunts“, vor.

Die Patienten kommen regelmäßig zur Wundkontrolle zu uns in die Praxis. Bei Shunt-Patienten sind eine regelmäßige Ultraschall-Untersuchung und klinische Kontrollen der Fistelreifung notwendig.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Praxis erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Sie finden uns hier:

Ärztliches Praxiszentrum am Bruderwald

Buger Straße 80-82
96049 Bamberg

Bild von Vera Sußmann

Vera Sußmann

TEL0951 503 - 12153

Unsere Sprechstunden

Montag 08.00 – 13.00 Uhr 14.00 – 15.30 Uhr  
Dienstag 08.00 – 13-00 Uhr 14.00 – 15.30 Uhr  
Mittwoch 08.00 – 13-00 Uhr    
Donnerstag 08.00 – 13.00 Uhr 14.00 – 15.30 Uhr  
Freitag 08.00 – 13.00 Uhr    

Privatsprechstunde

Dienstag 13.00 – 15.00 Uhr  
Freitag 11.00 – 12.30 Uhr