Praxis für Dermatologie

zurück

Wenn die Haut juckt und brennt

Die Haut ist das größte Sinnesorgan des menschlichen Körpers. Sie hat viele verschiedene Aufgaben, unter anderem soll sie den Körper vor Umwelteinflüssen schützen.
Wenn Sie an Neurodermitis leiden, ist diese Schutzfunktion stark eingeschränkt. Meist schon im Säuglingsalter ist die Haut trocken, schuppig und gerötet. Juckreiz und Entzündungen treten schubweise am ganzen Körper auf. Danach kommt es wieder zu einer beschwerdearmen oder beschwerdefreien Phase.

sterile Instrumente

Die Beschwerden können sehr unterschiedlich sein. Den meisten Patienten macht die trockene, gerötete, entzündete Haut zu schaffen. Der Juckreiz, der oft im Laufe des Tages schlimmer wird, ist für viele unerträglich. 

Eine einheitliche Diagnostik ist nicht möglich. Wenn wir allerdings über einen Allergietest feststellen, dass Ihr Immunglobulin-Spiegel erhöht ist, ist das ein Anzeichen für Neurodermitis.

Eine vollständige Heilung der Neurodermitis ist leider nicht möglich. In unserer Praxis tun wir jedoch alles, um Ihre Beschwerden zu lindern und die beschwerdefreien Phasen zu verlängern. Gemeinsam besprechen wir Mittel und Wege und finden die beste Behandlung für Sie.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu den Untersuchungsmöglichkeiten unserer Praxis erfahren? Sprechen Sie uns an.

Sie finden uns hier:

Ärztliches Praxiszentrum Forchheim

Nürnberger Straße 9a
91301 Forchheim

Bild von Aufnahme Dermatologie Forchheim

Aufnahme Dermatologie Forchheim

TEL09191-66746

Unsere Sprechstunden

Montag 08:00 - 12:30 und 13:30 - 18:00 Uhr  
Dienstag 08:00 - 12:00 und 12:30 - 15:30 Uhr  
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr  
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr  
Samstag und Sonntag n.V.    

Unsere Adresse:

Nürnberger Straße 9 | Eingang Torstraße 2, 2. Stock | 91301 Forchheim