Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe: Zysten am Eierstock

zurück

Diagnostik und Therapie: Schonend und eierstockerhaltend

Einen Hohlraum an den Eierstöcken, der teilweise mit Flüssigkeit oder Gewebe gefüllt ist, bezeichnet man als Zyste. Diese kann angeboren sein. Sie kann sich aber auch ab dem geschlechtsreifen Alter entwickeln, meist durch Veränderungen des Hormonhaushalts bedingt.

Arzt untersucht liegende Patientin

Patientinnen klagen über Unterbauchschmerzen sowie Blutungsstörungen.

Bei einer eingehenden gynäkologischen Untersuchung inklusive Ultraschall stellen wir genau fest, ob es sich um eine Zyste handelt.

Abhängig von Art und Größe der Zyste gibt es mehrere Therapiemöglichkeiten: Zunächst einmal kann man einfach abwarten, denn viele Zysten bilden sich spontan zurück. Auch eine hormonelle Therapie kann Abhilfe leisten. Manchmal ist jedoch eine Operation im Rahmen einer Bauchspiegelung nötig. Hierbei wird die Zyste ausgeschält, der Eierstock bleibt erhalten.  

Das könnte Sie auch interessieren

Klinik für Frauenheilkunde Klinikum Bamberg

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr zu unserer Praxis erfahren? Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Sie finden uns hier:

Ärztliches Praxiszentrum am Bruderwald

Buger Straße 80-82
96049 Bamberg

Bild von Empfang

Empfang

TEL0951 700 362 26

Unsere Sprechstunden

Montag 08:30 – 12:00 Uhr 13:00 – 15:30 Uhr
Dienstag 08:30 – 12:00 Uhr 13:00 – 15:30 Uhr
Mittwoch 08:30 – 12:00 Uhr 13:00 – 15:30 Uhr
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr 13:00 – 15:30 Uhr
Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  

Unsere pränatale Sprechstunde

Montag 08.00 – 15:00 Uhr  
Dienstag 08.00 – 15:00 Uhr  
Mittwoch 08.00 – 15:00 Uhr  
Donnerstag 08.00 – 15:00 Uhr  
Freitag 08.00 – 14:30 Uhr  

Unsere Beckenendlagen-Sprechstunde

Termine nach Vereinbarung

Unsere Privat-Sprechstunde

Montag 08:00 – 15:00 Uhr  
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr  

Unsere Brust-Sprechstunde

Montag 08:30 – 15:30 Uhr  
Dienstag 13:00 – 15:30 Uhr  
Mittwoch 08:30 – 12:00 Uhr  
Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr  
Freitag 08:30 – 12:00 Uhr  

Unsere Urogynäkologie-Sprechstunde

Dienstag 08:30 – 15:00 Uhr  
Mittwoch 08:30 – 15:00 Uhr