Themenwelt Gesundheit

zurück

Gesunde Ernährung

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist wichtig für Körper und Geist. Gerade im Kontext von Erkrankungen, der Wiederherstellungsphase oder sich schlichtweg einfach nicht wohlfühlen, ist dies ein wichtiger Faktor, der gerne unterschätzt wird. Denn unser Körper kann nur mit dem arbeiten, was wir ihm geben und je gesunder das ist, desto verträglicher und besser. Gesund essen bedeutet aber nicht gleich schlecht schmeckendes Essen, auch Gesundes kann sehr lecker sein! Manchmal brauch man dafür nur ein paar Tipps oder Anregungen...

 

Gesundes Frühstück

  • Bringen Sie Abwechslung ins Frühstück! Herzhaft oder süß - es gibt so viele tolle Frühstücksideen, die für einen gesunden Start in den Tag sorgen. 
  • Achten Sie auf Zuckerfallen im Frühstück: Müsli-Mischungen, Cerealien, Müsliriegel, Fruchtjoghurt, Frühstücksdrinks und Gebäck können reichlich Zucker enthalten. Besser sind ungesüßte Produkte, die Sie selbst mit etwas Honig/Süßstoff oder getrockneten Früchten süßen können.
  • Zu viel Fett im Frühstück macht träge. Achten Sie darauf und essen Sie Croissants, fettreichen Käse, Wurst und Butter in Maßen. Greifen Sie zu fettarmen Alternativen wie Vollkornbrötchen, körnigem Frischkäse, Magerquark, fettarmem Schinken/Wurst.
  • Nehmen Sie sich morgens Zeit und essen Sie Ihr Frühstück wenn möglich in Ruhe. Um Zeit zu sparen, könnten Sie das Frühstück schon am Abend vorbereiten, damit mehr Zeit zum entspannten Essen bleibt. Bei einem hektischen Frühstück, das nebenbei passiert, werden häufig zu viele Kalorien aufgenommen, weil das Sättigungsgefühl erst später eintritt. 

 

Gesundes Frühstücksbrot                                   

Basis:    Vollkornbrot, Vollkornbrötchen, Knäckebrot

Belag:    Fettarmer Aufstrich (Frischkäse 16% F.i.Tr., Gemüseaufstriche), 
              Hähnchenbrustaufschnitt, gekochter oder roher Schinken,
              Fettarmer Schnittkäse, Ei

Zusatz: Gemüse oder Obst 

 

Gesundes Müsli

Basis:      Haferflocken, Dinkelflocken, Quinoa, Amarant, Hirse

Belag:     Magerquark, Soja Joghurt, Skyr, Fettarme Milch 1,5 % Fett,
               Eiweißpulver

Topping: Obst, Nüsse, Leinsamen, Chiasamen, Nusscreme ohne Zuckerzusatz
 

slide

Gesunde Frühstücksrezepte

Protein Porridge

Power Müsli

Vollkornbrot mit Ei und Hähnchen

Power-Smoothie

Protein Muffins

slide

Gesundes Mittagessen

Kürbissuppe

Mediterrane Gnocchipfanne

Das könnte Sie auch interessieren

Neues Jahr - gesünderes ich

Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde

u.a. Ernährungstherapie

Praxis für Integrative Medizin und Naturheilkunde