Vorbeugendes Trainingsprogramm speziell für Berufstätige

saludis-Kursangebote zu RV-Fit in Bamberg

Fit und gesund bleiben, bevor aus leichten Beschwerden schwerwiegende Erkrankungen werden. Genau für diesen Zweck wird das Präventionstrainingsprogramm „RV-Fit“ angeboten. Finanziert wird das Angebot von der Deutsche Rentenversicherung. Im Raum Bamberg können Arbeitnehmer „RV-Fit“ aktuell nur bei saludis, dem Zentrum für rehabilitative Medizin, nutzen. Der erste Kursdurchgang startet im Oktober. 

Die Schwerpunkte des Präventionsprogramm liegen in individuell angepassten Bewegungsprogrammen, Ernährungsberatung und der Reduktion von stressbedingten Beschwerden durch Entspannungstechniken. Von „RV-Fit“ profitieren nicht nur die Teilnehmer, sondern auch deren Arbeitgeber, indem frühzeitig Risikofaktoren reduziert werden, die in der Folge für krankheitsbedingte Ausfälle oder Leistungsminderung bei den Mitarbeitern führen können. 
Die Voraussetzungen für eine Teilnahme sind:

  • aktive Berufstätigkeit 
  • seit mindestens 6 Monaten berufstätig und in dieser Zeit bei der DRV eingezahlt
  • erste „Zipperlein“, jedoch noch kein Reha-Bedarf

Das Programm gliedert sich in 4 Phasen und läuft über 24 Wochen. Abgesehen von drei Tagen intensiver Trainingsanleitung in der Startphase und der abschließenden Evaluation findet das RV-fit berufsbegleitend statt, d.h. die Teilnehmer können ganz normal ihrer Arbeit nachgehen. Die Trainingstermine werden in die freien Zeiten vor oder nach der Arbeit gelegt. Die Anmeldung erfolgt über die Website der Rentenversicherung (www.rv-fit.de). 

Ablauf des RV-Fit Programms:

In der 3-tägigen Startphase erlernen die Teilnehmer nach einer medizinischen Aufnahme unterschiedliche Trainings- und Entspannungstechniken und werden in Bezug auf gesunde Ernährung geschult. Die folgenden 12 Wochen folgt die Trainingsphase unter Anleitung mit Fokus auf Ausdauer-, Entspannungs- und Medizinische Trainingstherapie (MTT). Danach trainieren die Teilnehmer 12 Wochen lang selbstständig und integrieren dabei die erlernten Trainingsmethoden in ihren Alltag. Auf Wunsch können die Teilnehmer auch diese Trainingsphase bei saludis absolvieren. Abschließend findet in der Auffrischungsphase mit allen Teilnehmern ein Evaluationstermin statt, in dem die Trainingsansätze noch einmal gemeinsam durchgeführt und Möglichkeiten zur Optimierung aufgezeigt werden.