Sozialstiftung Bamberg auf der Gesundheitsmesse franken aktiv & vital

Neue Teddyklinik kümmert sich um kranke Kuscheltiere

Bei der Gesundheitsmesse franken aktiv & vital vom 2. bis 4. März war die Sozialstiftung Bamberg erstmals mit zwei Ständen vertreten. Zahlreiche Messebesucher nahmen die vielfältigen Mitmachaktionen und das großes Beratungsangebot in Anspruch. So informierten unsere MitarbeiterInnen unter anderem über die Themen gesunde Ernährung, Bewegung und mögliche Wohnformate im Alter. Wie auch in den Vorjahren wurde unsere Demonstrations- und Messtrecke an allen drei Messetagen sehr gut angenommen.

Neu dabei war dieses Jahr die Teddyklinik der Sozialstiftung Bamberg. Hier wird das Kuscheltier von echten "Teddyärzten" behandelt, ebenso geröngt und bekommt schließlich einen Verband oder Medikamente. So lernen Kinder spielerisch die Arbeit  von Ärzten und Pflegekräften kennen und verlieren so ein wenig ihrer Angst vor Stethoskop, Spritze und Co. Die Aktion war ein großer Erfolg, so dass die Teddyklinik dieses Jahr noch weitere Einsätze haben wird.

» Abend der Medizin «
in