Rezertifizierung des Onkologischen Zentrums und der Organkrebszentren sichert Qualitätsansprüche

Medizin auf höchstem Niveau

Das Onkologische Zentrum der Sozialstiftung Bamberg hat das Wiederholaudit erfolgreich bestanden und für die Einhaltung der geforderten Standards von Prozessen, Anforderungen und Richtlinien viel Lob von den Auditoren erhalten. Parallel fanden Audits am Darmkrebszentrum, am Brustkrebszentrum und im Gynäkologischen Krebszentrum statt, auch diese freuen sich über die erneute Zertifizierung.

Das Onkologische Zentrum und die angeschlossenen Organkrebszentren konnten nachweisen, dass sie die Hinweise und Anmerkungen des Auditberichts von 2016 bearbeitet und fast vollständig umgesetzt haben. Zudem war ein guter Durchdringungsgrad des Zentrumsgedankens auf allen Ebenen erkennbar. Die Mitarbeiter sind hoch motiviert und identifizieren sich mit dem Onkologischen Zentrum als wichtige Organisationsstruktur. Die Fachexperten wurden durchgehend durch die Mitarbeiter des Qualitätsmanagements sowie die Leiter bzw. Koordinatoren der Zentren begleitet, die hilfreich und ergänzend zur Seite standen. Die fachliche Kompetenz der verschiedenen Berufsgruppen und die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit konnte umfassend und überzeugend dargestellt werden.

Die Weiterentwicklung des Zentrums wird vor allem durch folgende Faktoren sichtbar:

  • Der klar erkennbare Wille zur interdisziplinären Kooperation
  • Die neue Organisation und Strukturierung der Tumorkonferenzen
  • Die Onkologische Pflege mit einem vorbildlichen Onkologischen Pflegekonzept
  • Die hervorragend ausgestattete Palliativstation
  • Die positiven Aktivitäten in der Studienzentrale zur Steigerung der Rekrutierungsrate
  • Die sehr enge Zusammenarbeit zwischen der Apotheke (Zytostatikaherstellung) und den anfordernden Abteilungen
  • Deutlich verkürzte Befundungszeiten durch die Pathologie

Wir danken allen Mitarbeitern, die zur erfolgreichen Durchführung des Audits und der Rezertifizierung der Zentren beigetragen haben!

 

Fragen und Kontakt

Sozialstiftung Bamberg
Onkologisches Zentrum
Tel.: 0951 / 503 12121
E-Mail: onkozentrum@sozialstiftung-bamberg.de


Bildunterschrift: Eine Pflegekraft bei der Arbeit im Onkologischen Zentrum
Foto: Sozialstiftung Bamberg/Konstanze Wutschig