Pflegemanagement-Award 2019

Claudia Dotterweich von der Sozialstiftung Bamberg ist nominiert

Andreas Schneider, Direktor Pflege und Patientenmanagement der Sozialstiftung Bamberg, hatte Claudia Dotterweich für den Award vorgeschlagen

Claudia Dotterweich, Stationsleiterin der hämato-onkologischen Station, hat die erste Hürde souverän genommen. Unter rund 3000 KollegInnen wurde sie in der Kategorie Nachwuchs-Führungskraft für den Pflegemanagement-Award 2019 nominiert. „Pioniergeist – Engagement – Empathie – Kreativität" sind denn auch die Begriffe, die ihrem Chef, Pflegedirektor Andreas Schneider, spontan einfallen, wenn er die 31-jährige Gesundheits- und Krankenpflegerin beschreiben soll. Von daher war es nur konsequent, ihr eine neue, innovative Aufgabe zu übertragen, nämlich den Aufbau der ersten Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde in Bayern. Claudia Dotterweich nutzt die Chance, die pflegerischen Belange aus der Patientenperspektive hochkompetent in den Aufbau der Klinik einzubringen.
Wird Claudia es in die nächste Runde – unter die besten zehn - schaffen? Wir drücken ihr schon mal beide Daumen!

Fragen & Kontakt

Sozialstiftung Bamberg
Pflegedirektion
Tel. 0951 503-11801
Pflegedirektion@sozialstiftung-bamberg.de 

 

» Abend der Medizin «
in