Hackathon-Gewinner spenden Preisgeld

500 € für das Kinder- und Jugendhospiz

Die Gewinner des Bambergpreis vom Hackathon der Smart City Stadt Bamberg spenden ihr Preisgeld von 500 € an das Kinder- und Jugendhospiz. Die Gruppe verdiente die Auszeichnung mit ihrem Projekt für smarten Katastrophenschutz, der die Koordination bei Katastrophenlagen digitalisiert und somit vereinfacht. Vielen Dank für diese großzügige Geste!


Fragen und Kontakt:

Fundraising
Tel.: 0951 503-11023
spenden@sozialstiftung-bamberg.de