Neue Besuchsregeln im Zentrum für Senioren

Soviel Schutz wie nötig – bei Aufrechterhalten von sozialen Kontakten  

Sehr geehrte Angehörige/Besucher,
in den letzten Wochen nimmt die Anzahl der am Coronavirus Erkrankten leider wieder stetig zu. Besonders im Bereich des Pflegeheims ist hier nun wieder besondere Vorsicht geboten. Wir haben aus aktuellem Anlass die Besuchsregelungen angepasst, halten aber zunächst noch daran fest Ihnen den Besuch in der häuslichen Umgebung zu ermöglichen. 
Unser gemeinsames, oberstes Ziel bleibt der Schutz der Gesundheit und die Stabilität des Gesundheitssystems in Bayern. 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch in unserer Einrichtung Folgendes:
-    Ihre Anmeldung (48 Stunden vorher) für einen Besuch im stationären Bereich kann nur über die Infothek erfolgen. Bitte geben Sie nach Möglichkeit die Besuchsdauer bei der Anmeldung mit an. Bitte beachten Sie, dass Wohnbereiche und das Pflegepersonal nicht autorisiert sind Besuchstermine zu vergeben. 
-    Eine Besuchszeit von einer Stunde ist zwingend einzuhalten.
-    Es werden maximal zwei Besuche pro Wohnbereich/Etage zeitgleich zugelassen. Es kann nur ein Besucher pro Besuchstermin ins Haus kommen.
-    Der Besuch im Doppelzimmer darf nur mit einer Person und einem Bewohner stattfinden.
-    Kinder bis 12 Jahre erhalten derzeit keinen Zugang zum Pflegheim. 
-    Besuchszeiten sind möglich von Montag bis Freitag im Zeitraum von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr und von 14.00 Uhr – 16.00 Uhr, am Samstag und Sonntag zwischen 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
-    Der Besuch zwischen dem Angehörigen und dem Bewohner wird nicht durch Personal des Zentrums für Senioren begleitet. 
-    Es darf nur der „eigene Bewohner“ besucht werden. Gespräch und Kontakte zu anderen Bewohnern sind zu vermeiden. Das Gespräch mit dem Pflegepersonal ist auf das Notwendigste zu beschränken. 
-    Wünschenswert ist es, die großzügigen Gartenanlagen im Zentrum für Senioren für Besuche zu nutzen.
 
Zugang Haus Altenburgblick
Im Bereich Festplatz / Neben dem Sinnesgarten Antoni befindet sich eine Seiteneingangstür für das Haus Altenburgblick. 
-    Bitte klingeln Sie. Das Pflegepersonal öffnet Ihnen und Sie müssen sich  registrieren  (Name, Bewohnername, Kontaktdaten und Dauer) lassen. 
-    Sie bekommen ein Merkblatt mit allen Hygienevorschriften und Verhaltensregeln ausgehändigt und unterschreiben für die Kenntnisnahme. Hier bestätigen Sie Ihre Symptomfreiheit. 
-    Für das Verlassen des Hauses Altenburgblick ist der kürzest mögliche Weg zu wählen, es ist der Eingang Festplatz nutzen, unter Einbindung der zuständigen Pflegekraft im Bereich Altenburgblick / Wohnbereich 1. 
-    Die Endzeit muss dokumentiert werden.
 
Zugang Haus Wiesengrund
Im Bereich Liegendanfahrt Zentrum für Senioren /unterer Bereich Parkplatz befindet sich eine Seiteneingangstür als Zugang für das Haus Wiesengrund. 
-    Bitte klingeln Sie. Das Pflegepersonal öffnet Ihnen und Sie müssen sich  registrieren  (Name, Bewohnername, Kontaktdaten und Dauer) lassen. 
-    Sie bekommen ein Merkblatt mit allen Hygienevorschriften und Verhaltensregeln ausgehändigt und unterschreiben für die Kenntnisnahme. Hier bestätigen Sie Ihre Symptomfreiheit.   
-    Für das Verlassen des Hauses Wiesengrund ist der Eingang Liegendanfahrt zu nutzen.  
-    Die Endzeit muss dokumentiert werden. 

Bitte beachten Sie, dass Pflegekräfte nicht unverzüglich auf das Klingeln von Ihnen reagieren können. In der Regel sind unsere Pflegekräfte in der Versorgung der Bewohner eingebunden und können nicht sofort eine begonnene Versorgung abbrechen. Das Pflegeteam bedankt sich im Voraus für Ihr Verständnis.

Nutzen Sie die Möglichkeit der digitalen Kontaktaufnahme
Zugegeben – für einige von uns ist es noch sehr ungewöhnlich… Sie können mit Ihren Angehörigen ab sofort digital, via Skype in Kontakt treten. Nutzen Sie die Möglichkeit – unserer Betreuungskräfte unterstützen Ihren Angehörigen dabei. 

Wie funktioniert das und was müssen Sie tun? 
Wir benötigen Ihr Einverständnis und Ihre Skype-Adresse. 
Im folgenden Zeitrahmen können wir Sie kontaktieren: Mo – Fr 10.00 – 15.00 Uhr und SA 13.00 – 17.00 Uhr. Bitte geben Sie uns ein Zeitfenster an, in dem wir Sie gut erreichen können. Voraussetzung ist, dass Sie zu dieser Zeit mit Skype auch online sind. 

In sensiblen Situationen bitten wir Sie, sich telefonisch mit dem Zentrum für Senioren in Verbindung zu setzen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.
 

Fragen und Kontakt:

Zentrum für Senioren
Tel.: 0951 503-30000