Bamberger Taxigenossenschaft spendet 3500 €

Die Sozialstiftung Bamberg bedankt sich für die großzügige Spende

Vorweihnachtliche Bescherung im Klinikum am Bruderwald: Die Taxigenossenschaft Bamberg spendete 2000 € an die Klinik für Kinder und Jugendliche und weitere 1500 € an die Palliativstation. Mit dem Geld werden Projekte finanziert, die großen und kleinen Patienten das Leben verschönen, aber von den Kassen nicht finanziert werden. 

Dr. med. Birgit Strehler-Wurch von der Klinik für Palliativmedizin und Prof. Dr. med. Eva Robel-Tillig, Chefärztin der Klinik für Kinder und Jugendliche, nahmen die Spende glücklich entgegen. 

 

Fragen und Kontakt: 

Kommunikation und Marketing
Tel.: 0951 503-15188
km@sozialstiftung-bamberg.de 

» Klinikum der Zukunft «     
in