Rheumatologie

Rheuma erkennen und behandeln

In der Medizin gibt es wenige Bereiche, die derart viele Erkrankungen behandeln wie das Fachgebiet der Rheumatologie.
Betroffen sind Menschen aller Altersklassen von den oft durch Entzündungen hervorgerufenen Schmerzen. Der Alltag dieser PatientInnen wird dabei sehr oft beeinträchtigt. 
Fast alle Organe können dabei von einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung betroffen sein. Das bedeutet nicht nur Strukturen wie Knochen, Gelenke oder Knorpel, sondern auch "weiche" Gewebe wie Muskeln Bänder oder Sehnen. 

Zu den häufige Erkrankungen zählen zum Beispiel die rheumatoide Arthritis, Schuppenflechte assozierte Arthritis (Psoriasisarthritis), Gicht, Lupus, Morbus Bechterew oder auch Vaskulitiden.
 

Die Abteilung Rheumatologie bietet Diagnose und Therapie von chronischen endzündlichen Erkrankungen in Gelenken sowie des Bewegungsapparates an. Wir unterstützen unsere PatientInnen konstruktiv bei der Prävention und Krankheitsbewältigung für ein aktiveres Leben und die Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit. 

 

mehr lesen

Formen rheumatischer Erkrankungen

  • Autoimmunbedingte, chronische Gelenkbeschwerden und -entzündungen (z.B. Rheumatoide Arthritis, Schuppenflechtenarthritis (Psoriasisarthritis))
  • Entzündliche Erkrankungen der Wirbelsäule (z.B. Morbus Bechterew)
  • Rheumatische Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen) und entzündliche Gefäßveränderungen (Vaskulitiden)
  • Stoffwechselerkrankungen, die zu rheumatischen Beschwerden führen (z.B. bei Gicht)
slide

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder mehr über unsere Klinik erfahren?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Inge Steiner

Inge Steiner

Montag bis Freitag 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

TEL0951 503-12501

Fax0951 503 12509

Anmeldung Rheumatologie

Nach Vereinbarung