Ihre berufliche Zukunft in der Sozialstiftung

zurück

Fundierte Grundkenntnisse und fachliche Betreuung

Wir möchten Sie herzlich zum Praktischen Jahr innerhalb der Sozialstiftung Bamberg einladen.

Die Stadt Bamberg ist nicht nur Weltkulturerbestadt, sondern auch attraktive Universitätsstadt mit einer großen Anzahl an Studenten. Zusätzlich sind wir Heimat des Deutschen Basketballmeisters Brose Bamberg. Die Stadt und die Region bieten ein vielfältiges kulturelles Angebot sowie umfangreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Wir sind ein hochmodernes Krankenhaus mit einer großen Anzahl einzelner Kliniken.
Wir legen großen Wert auf die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses, diesbezüglich wurde auch ein eigenes PJ-Sekretariat eingerichtet.
Die folgenden Informationen sollen Ihnen Hilfe bei der ersten Orientierung bieten.

PJ-Beauftragter der Sozialstiftung Bamberg ist Herr Professor Dr. Volker Schöffl, das Studierendensekretariat wird von Frau Inge Grasser geleitet. Gerne gibt Ihnen auch die Personalabteilung Informationen zur Arbeit in der Sozialstiftung Bamberg.

Im 3. Stock gegenüber dem PJ-Studentensekretariat findet sich außerdem unser PJ-Infoboard, an welchem aktuelle Informationen für Sie ausgehängt werden.

mehr lesen

Wir bieten

  • Fachspezifische Weiterbildung mit persönlicher Betreuung in Anlehnung an das Kursbuch Ihrer Universität
  • Kostenloses Essen in der Klinikcafeteria
  • Dienstbekleidung
  • Freien Zugang zum Mitarbeiterparkplatz
  • Wissenschaftliche Bibliothek
  • Reichhaltiges Weiterbildungsangebot
  • Monatliche Aufwandsentschädigung von 400 €


Hierbei findet im Chirurgischen Tertial prinzipiell eine Rotation zwischen den Chirurgischen Kliniken statt.
In der Inneren Medizin ist eine Rotation eventuell möglich.

Wir bieten PJ-Plätze in folgenden Fachabteilungen an

Sie möchten mehr Informationen zum PJ erhalten oder Ihre Bewerbungsunterlagen einsenden?
Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Bild von Inge Grasser

Inge Grasser

TEL0951 503-12241

Fax0951 503-12249

» Abend der Medizin «
in