Zu den Inhalten springen

Interdisziplinäre Notaufnahme und Aufnahmestation

Interdisziplinäre Notaufnahme und Aufnahmestation

Die Interdisziplinäre Notaufnahme (INA) ist als Notfallzentrum zuständig für alle Patientinnen und Patienten, die unangemeldet oder notfallmäßig in das Klinikum am Bruderwald kommen. Rund um die Uhr sorgen unsere Ärzte gemeinsam dafür, dass so schnell wie möglich eine Diagnose gestellt und die erforderliche Therapie eingeleitet werden kann.

Durch diese eigenständige Interdisziplinäre Notaufnahme (INA) gewährleisten wir, dass spezialisierte klinische Notfallmediziner jeden Notfall kompetent und auf fachärztlichem Niveau erstversorgen. So können wir unsere Patientinnen und Patienten möglichst ohne lange Wartezeiten diagnostizieren, behandeln und die Weiterversorgung optimal vorbereiten.

In der INA verfügen wir über alle medizinischen Möglichkeiten, um schnellstmöglich den Gesundheitszustand eines Notfallpatienten zu stabilisieren. Dazu gehören neben Schockräumen für die Behandlung Schwerstverletzter und akut lebensbedrohlich Erkrankter auch eine Aufnahmestation mit 18 Betten. Alle für die Notfalldiagnostik erforderlichen Geräte, wie z. B. eine Röntgenanlage und Ultraschallgeräte sind vorhanden.

Kleine Operationen, Gipsanlagen nach Knochenbrüchen und Wundversorgungen werden vor Ort in den Eingriffsräumen durchgeführt. Computertomogramm, Magnetresonanztomogramm und Herzkatheterlabore liegen in unmittelbarer Nähe der INA.

Notfallnummern

Notaufnahme:
Tel.: 0951 503-13340
Tel.: 0951 503-13344

Stroke- Hotline:
Tel.: 0951 503-16781

Infarkt- Hotline:
Tel.: 0951 503-15599

Kontakt

Klinikum am Bruderwald
Interdisziplinäre Notaufnahme und Aufnahmestation

Buger Straße 80
96049 Bamberg

Tel.: 0951 503-13331
Fax: 0951 503-13349 (Notaufnahme)
Fax: 0951 503-13339 (Sekretariat)
E-Mail: ina@sozialstiftung-bamberg.de