Zu den Inhalten springen

Neurologische Klinik

Klinik für Neurologie

Die Neurologie kümmert sich um Ihr Gehirn!

Unser Gehirn leistet täglich Unvorstellbares. Die vielfältigen Informationen aus der Umwelt und Veränderungen unseres Körpers, die wir durch die Sinnesorgane aufnehmen, werden gefiltert, verglichen und interpretiert, bevor wir mit Hilfe unserer Muskeln eine Bewegung ausführen können.

Damit aus der Komplexität von vielen Milliarden Nervenzellen - verbunden durch ein Vielfaches an Kontaktstellen (sog. Synapsen) – sinnvolle Handlungen, Gefühle und Kreativität entstehen können, benötigt unser Gehirn reichlich Energie, die es über im Blut gelösten Zucker und Sauerstoff erhält. Rasch kann es daher bei Störungen der Energiezufuhr zu neurologischen Ausfallserscheinungen kommen. Typische Folgen sind dann halbseitige Lähmungen, Seh- oder Sprachstörungen und Gangunsicherheit, wie sie z.B. akut bei einem Schlaganfall auftreten.

Ähnliche Symptome können aber auch durch Tumoren des Gehirns oder chronische Entzündungen wie der multiplen Sklerose auftreten. Degenerative Erkrankungen des Gehirns wie die Parkinson-Krankheit oder Alzheimer Demenz kommen durch Störungen einzelner Nervenzellgruppen zustande. Bei Reizungen bestimmter Nervenzellen kann es zu epileptischen Anfällen oder auch Schmerzen kommen.

Durch die enormen Fortschritte in der neurologischen Forschung wissen wir heute viel mehr über das Zustandekommen von Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Nerven und Muskeln. Daher können wir unseren Patienten/innen heute und in der Zukunft ein breit gefächertes Angebot sehr gut evaluierter Therapien in der Neurologischen Klinik anbieten.

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, Besucherinnen und Besucher,
Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende,

ganz herzlich möchten wir Sie auf den Internetseiten der Neurologischen Klinik im Klinikum Bamberg begrüssen und Sie über die klinischen Schwerpunkte und Behandlungsangebote in unserem Hause informieren. Patienten und Interessierte finden hier auch allgemeinverständliche Informationen zu häufigen Krankheitsbildern der Neurologie.

Die ärztlichen Kollegen können sich auf den Internetseiten über das aktuelle Fortbildungsprogramm und Studenten über unsere Lehrangebote informieren. Meine Mitarbeiter und ich möchten sich auf diesem Wege auch bei Ihnen vorstellen, damit Sie bei gezielten Fragestellungen rasch den richtigen Ansprechpartner finden.

Wir hoffen, dass unser Angebot wichtige Informationen für Sie bereit hält und stehen für Wünsche und Anregungen gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Peter Rieckmann, FRCPC 
Chefarzt der Neurologischen Klinik

Mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Kontakt

Klinikum am Bruderwald der Sozialstiftung Bamberg
Neurologische Klinik

Buger Straße 80
96049 Bamberg

Tel.: 0951 / 503 13601
Fax: 0951 / 503 13609
E-Mail: neurologie@sozialstiftung-bamberg.de

Dienstarzt: 503-16780 

Auszeichnung

Prof. Dr. med. Peter Rieckmann
wurde durch das Magazin
FOCUS-GESUNDHEIT als
TOP Mediziner ausgezeichnet