Zu den Inhalten springen

Bereich Geburtshilfe

Bild Geburtshilfe

In der Geburtshilfe werden jährlich über 1.800 Geburten unter dem Motto "individuell, sanft und sicher" betreut. Während gesunde Neugeborene in möglichst engem Kontakt mit der Mutter bis hin zu "Voll-rooming-in" von Hebammen sowie Kinderkrankenschwestern und Geburtshelfern versorgt werden, stehen für kranke Neugeborene im Perinatalzentrum Kinderärzte unter "gleichem Dach" bereit.

Insbesondere Frühgeborene profitieren von den Kenntnissen und Einrichtungen (u.a. Kinderintensivstation mit Beatmungsplätzen). Ziel ist eine enge Anbindung (Bonding) von Mutter und Vater an das intensiv betreute Frühgeborene. In vielen Fällen ist auch eine gemeinsame Versorgung von kranken Neugeborenen zusammen mit der Mutter direkt auf der Wochenstation möglich.

Alternative Hilfsmittel unter der Geburt wie Homöopathie, Aromatherapie, Reflexzonentherapie und Akupunktur werden neben konventioneller medizinischer Betreuung ebenso angeboten wie individuelle Geburtspositionen bis hin zur Wassergeburt. Die Schwangere kann als Alternative zu den angestellten Hebammen der Klinik eine Beleghebamme (Liste unserer Beleghebammen) mit der Geburtsleitung beauftragen. Jederzeit ist eine ausreichende, individuell abgestimmte Schmerztherapie in Zusammenarbeit mit der Anästhesieabteilung des Klinikums verfügbar.

Video über unseren neuen Kreißsaal ...

... viel Spaß beim Anschauen!

Kontakt

Anmeldung zur Geburt

Mo bis Fr. 8:00 – 14:00 Uhr
Tel. 0951 / 503 12660

Kreißsaalführungen
Jeden Samstag 14:30 Uhr
5. Etage

Tel.: 0951 / 503 12660
E-Mail: frauenklinik@sozialstiftung-bamberg.de