Zu den Inhalten springen

Institut für Labormedizin und Klinikhygiene

field_image_alt_text

Das Institut für Labormedizin und Klinikhygiene versorgt die Kliniken der Sozialstiftung Bamberg mit Laborleistungen und Blutprodukten. Um auch bei Notfällen sofort handeln zu können, wird ein umfangreiches Analysenspektrum rund um die Uhr angeboten. Ein Facharzt für Labormedizin ist auch an Wochenenden und Feiertagen zur Erstellung und Validierung von Befunden im Institut. Nachts ist für Rückfragen und Problemfälle ständig ein Facharzt in Rufbereitschaft.

Pro Jahr werden ca. 2,5 Millionen Untersuchungen aus verschiedenen Körperflüssigkeiten (z.B. Blut, Urin, Liquor), Abstrichen, Punktaten, Lavagen, Biopsien und anderen Materialien durchgeführt. Hinzu kommen zahlreiche Analysen im Rahmen der ständigen Qualitätskontrolle sowie materialbedingt erforderliche Wiederholungsuntersuchungen.

Die DAkkS begutachtet, bestätigt und überwacht als unabhängige Stelle die Fachkompetenz von Laboratorien, Zertifizierungs- und Inspektionsstellen.

Klinikum am Bruderwald als erste und bislang einzige Klinik in Bayern mit dem Zertifikat in Gold ausgezeichnet

Klinikum am Bruderwald als erste Klinik in Bayern mit dem Zertifikat in Gold ausgezeichnet.

Kontakt

Sozialstiftung Bamberg
Institut für Labormedizin und Klinikhygiene

Buger Str. 80
96049 Bamberg

Tel.: 0951 / 503 13101
Fax: 0951 / 503 13109
E-Mail: zentrallabor@ sozialstiftung-bamberg.de